Environmental Portrait

Projektzusammenfassung
- Portrait von dir und deiner Arbeit an deinem Arbeitsplatz, Atelier, Werkstatt, etc.
- Termin für das Foto-Shooting machen wir gemeinsam ab
- Du bekommst 5 - 10 fertig bearbeitete Fotos die du kostenlos verwenden kannst
- Es entstehen für dich keine Kosten
Projektbeschreibung
Motivation
Die Idee zu diesem Projekt ist während unserem Aufenthalt in New York entstanden. Dort haben wir gesehen wie amerikanische Fotografen Arbeitsplatzportraits mit diesem surrealistischen Look erstellen. Nachdem ich mir nun über die letzten Monate die Theorie erarbeitet habe, möchte ich diese jetzt in die Tat umsetzen. 

Was ist ein "Environmental Portrait"?
Kurz gesagt z.B. ein Portraitfoto im Atelier, am Arbeitsplatz, usw. Dabei soll die Person und z.B. der Arbeitsplatz gezielt in einem Foto festgehalten werden. Der Betrachter soll dadurch auf einem Foto Einblick in das Geschehen bzw. Arbeiten der portraitierten Person erhalten.
 
Was ist daran so besonders? 
Das Besondere daran ist, dass das Foto eine Mischung aus einer natürlichen und gestellten Szene werden soll. Dazu werden wir Studioblitzlichter und professionelle Lichtformer aufstellen und so der Szene etwas surrealistisches verleihen.

Was machen wir?
Wir werden ca. 2 bis 3 Stunden bei dir sein. Zuerst werden wir gemeinsam ein paar Szenen besprechen welche typisch für deine Arbeiten sind.
Dann stellen wir unsere Lichter auf. 
Nachdem alles eingerichtet ist, kannst du ganz normal deine üblichen Tätigkeiten ausführen. Ab und zu werden wir dann ein paar Anweisungen geben, damit du und deine Arbeit auf dem Foto optimal zur Geltung kommst.

Was suchen wir?
Hast du eine Werkstatt, Atelier, etc. in dem du dich gerne portraitieren lässt?

Was ist drin für dich?
Du bekommst zwischen 5 bis 10 fertig bearbeitete Fotos. Diese Fotos kannst du auf deiner Webseite, für Flyers oder Werbung kostenlos verwenden.
Ort / Wo
Bei dir am Arbeitsplatz / Atelier / Werkstatt / etc.
Termin kann gemeinsam abgemacht werden.
Ziel ist im ersten Quartal 2020
Beispielfotos
(können auch aus dem Internet sein)
Zielformat / Veröffentlichung / Nutzung
- Veröffentlichen im Internet und Social Medias.
- Publizieren im Magazin "48 | Be Visual"
- Ausstellungen
- Eigenwerbung
- Fotowettbewerbe
Kosten
Keine, bzw jede Partei trägt ihre eigenen Kosten.
Somit fallen für dich ausser für die Zeit die du für das gemeinsame Shooting investierst, keine Kosten an.
Kommerziell
Nein. Wir werden die Fotos nicht kommerziell nutzen. Falls die Fotos in unserem eigenen Magazin verwendet werden, kann dieses käuflich erworben werden. 
Über uns
Mit diesem Link kommst du auf unsere "Über uns Seite". Dort kannst du mehr über uns erfahren. 
Bitte lies auch die Liste mit den Regeln für unsere Foto-Shootings genau durch.
Back to Top